Der Verein - Vereinschronik

06.11.1971Vorbesprechung zur Grndung eines Sportvereines
 

Am 06.11.1971 hrte sich eine Interessentenzahl von 35 Personen einen Vortrag ber die Aufgaben der Deutschen Jugendkraft von Herrn Fritsch, (Vertreter der DJK Gemeinschaften), an. Nachdem sich die Anwesenden einig waren sollte die DJK Zell gegrndet werden. Durch den Abend fhrten Gnther Schlesag und Paul Beyer.

27.11.1971Grndungsversammlung
 

Die Herrn Brgermeister Wittenbauer (Zell), Fleischmann (Unterrdel) und Pfarrer Schwab konnten zusammen mit 48 Interessenten begrt werden. Es wurde die Satzung verlesen und nach Ausgaben der Beitrittserklrung traten 32 Mitglieder dem Verein bei. Als 1. Vorstand wurde Gnther Schlesag gewhlt.

17.12.1971Mitgliederversammlung
 

Es wurden die Vereinsfarben rot und wei festgelegt. Durch Spenden konnten bereits nach kurzer Zeit der Grndung zwei Satz Trikots in den Vereinsfarben gekauft werden.

Jahr 1972Spielbetrieb
 

Der Spielbetrieb wurde auf dem Sportplatz am "Irle" in Hofstetten aufgenommen.

Jahr 1973Die Mitgliederzahl steigt
 

Nach kurzer Zeit wuchs die Zahl der Mitglieder auf 120 an.

Jahre 1974 bis 1975Sportplatz in Zell entsteht
 

Der heutige Sportplatz in Zell wurde von der Gemeinde Zell / Stadt Hilpoltstein auf 99 Jahre fr 1 DM gepachtet.

Jahre 1975 bis 1977Bau des Sportheimes mit Gaststtte und Saal
Jahr 1978Stadtmeisterschaft in Zell
 

Die Stadtmeisterschaft wurde damals noch an zwei Sonntagen, den 23. und 30. Juli, ausgetragen. Die DJK Zell belegte den 5. Platz

Jahr 1979Generalversammlung
 

Karl Siegl wird am 10. Mrz zum Nachfolger von Gnther Schlesag als 1. Vorsitzender gewhlt.

Jahr 1979/1980 Anbau der Terasse
 

Der Anbau vor dem Sportheim mit unterkellerter Terrasse wird realisiert.

Jahr 1980Stadtmeisterschaft in Weinsfeld
 

Bei der Fuballstadtmeisterschaft in Weinsfeld gewann die DJK Zell das erstemal die Stadtmeisterschaft, im Endspiel wurde der TV Hilpoltstein bezwungen.

Jahr 1981Einweihung Sportheim und 10-Jhriges
 

Vom 19.06. bis 21.06. wurde die Einweihung des Sportheimes und das 10 Jhrige Bestehen des Vereins gefeiert.

Jahr 1982Stadtmeisterschaft in Hofstetten
 

Zum zweiten Mal konnte die Fuballstadtmeisterschaft durch einen Endspielsieg gegen die DJK Weinsfeld errungen werden.

Jahr 1983Bau der Flutlichtanlage
Jahr 1984Stadtmeisterschaft in Zell
 

Zum zweiten Mal wurde die Fuballstadtmeisterschaft in Zell ausgetragen, im Endspiel unterlag die DJK dabei dem TV Hilpoltstein.

Jahr 1985Strassenbau / Parkplatzbau
 

Dank der Flurbereinigung und durch den Einsatz von Brgermeister Benz konnte die Strasse zum Sportheim geteert werden. Der Parkplatz wurde durch eigenen Arbeitseinsatz gepflastert.

Jahr 1987Aufstieg in die B-Klasse
 

Der B-Klassenaufstieg (heute: Kreisklasse) wurde am 10. Juni erzielt und entsprechend gefeiert.

Jahr 1990Stadtmeisterschaft in Zell
 

Bei der Fuballstadtmeisterschaft in Zell wurde ein 2. Platz belegt, der TSV Meckenhausen war im Endspiel die siegreiche Mannschaft.

Jahr 1991Grndung der Tennisabteilung
 

Am 19. April fand die Grndungsversammlung der Tennisabteilung statt.

04.-09.06.199120 Jahre DJK Zell
 

Das 20 - Jhrige Bestehen der DJK Zell wurde mit einem Fuballturnier gefeiert, zudem auch Gste aus der CSFR (Lipence) eingeladen waren.

Jahr 1992Bau der Tennisanlage
 Bau der Tennisanlage mit drei Sandpltzen.
Jahr 1993Bau Tennishaus / Strassenbeleuchtung
 

Bau des Tennishauses und der Straenbeleuchtung zum Sportplatz, sowie einer Grasfangbox.

Jahr 1995Bau des Trainingsplatzes
 

Durch den enormen Einsatz der Mitglieder, die 4000 bis 4.300 Facharbeiterstunden leisteten, konnte im Jahr 1995 der Trainingsplatz oberhalb des Sportheimes erstellt werden. Nach harter Arbeit (Felsboden, Schichtenwasser) konnte die Sportplatzeinweihung des B-Platzes am 11.Juni gefeiert werden. Auerdem wurden fr die Tennisabteilung neue Umkleiderume gebaut.

Jahr 1996Vorstand Siegl tritt ab
 

Nach ber 17 Jahren als 1. Vorstand legte Karl Siegl sein Amt nieder, sein Nachfolger wurde Roland Kssler.

Jahr 1996Stadtmeisterschaft in Zell
 

Die Stadtmeisterschaft wurde zusammen mit dem 25- Jhrigen bestehen der DJK Zell gefeiert. Die DJK belegte den 5.Platz.
Auerdem wurde Karl Siegl zum Ehrenvorstand der DJK Zell ernannt.

Jahr 1997Saalanbau
 

An den bestehenden Saal wurde ein Stuhllager angebaut.

07.05.1997Ehrung durch den Ministerprsidenten
 

Auf Vorschlag von Landrat Herbert Eckstein wurde Karl Siegl am 07. Mai als Ehrenvorstand vom Bayerischen Ministerprsidenten Edmund Stoiber fr langjhrige, ehrenamtliche Ttigkeit geehrt.

Jahr 1998Sanierung des A-Platzes / Aufstieg
 

Der Zeller A-Platz wurde komplett saniert und neu angelegt. Auerdem konnte der 2. Aufstieg in die Kreisklasse Neumarkt Sd gefeiert werden. Unser Schiedsrichter Neugebauer pfiff in der Landesliga.

Jahr 2000Stadtmeisterschaft in Hofstetten
 

Bei der Fuballstadtmeisterschaft in Hofstetten konnte bei Gluthitze der TV Hilpoltstein im Endspiel mit Glck und Geschick bezwungen werden

Jahr 2002Stadtmeisterschaft in Zell
 

Zum 5.Mal findet die Hilpoltsteiner Fussball-Stadtmeisterschaft in Zell statt.

03.10.2004DFB-Sttzpunkt
 

Mit einer feierlichen Erffnung wird auf dem Zeller Sportplatz der Trainingsbetrieb des DFB-Sttzpunktes aufgenommen.

Jahr 2008Stadtmeisterschaft in Zell
 

Vom 09.05. bis 11.05. findet zum 6. Mal die Hilpoltsteiner Fussball-Stadtmeisterschaft in Zell statt.

 
nach oben
 
© Thomas Harrer
Seitenaktualisierung:
06. März 2017
 
 
 
 
 
 
Besucherzahl:
 
 
 
 
Aktuelles Wetter in Zell: